Laravel Foreign Key – Fremdschlüssel anlegen

Es ist wichtig zu verstehen, was das Konzept hinter einem Fremdschlüssel ist. Es ist kein Hexenwerk. Im Gegenteil es ist super simpel, aber manche wollen es nicht verstehen. Fremdschlüssel sind Bindeglieder zwischen Tabellen, die zeigen, dass die Daten zusammengehören obwohl sie in zwei unterschiedlichen Tabellen liegen.

Wir haben zwei Tabellen. Einmal eine Customers Tabelle (id, name, mail) und eine Orders Tabelle (id, customer_id, status). In beiden Tabellen soll die id ein Primärschlüssel sein. Ein Primärschlüssel ist einzigartig (unique) sowie kurz. Kurz weil es auch zusammengesetzte Primärschlüssel geben kann, die sehr lang werden können. Um das zu vermeiden, ist es am besten mit einem Integer der sich selbst inkrementiert zu arbeiten. Das ist quasi Standard.

Datenbank Relation zwischen Customers und Orders über Fremdschlüssel

Nun legen wir den Fremdschlüssel in Tabelle Orders auf customer_id. Somit wären die beiden Tabellen über die customer_id Verknüpft. Das erscheint auf dem ersten Blick als unnötig. Aber bei größeren Datenmengen oder komplexeren SQL Abfragen, wirkt sich der FK positiv und sehr erheblich auf die Abfragegeschwindigkeit aus.

Wie gehen wir in Laravel vor?

Als erstes legen wir die zwei Tabellen Customers und Orders an. Dazu bedien wir uns dem Laravel Komandozeilen Comand artisan.

php artisan make:migration create_customers_table
php artisan make:migration create_orders_table

Dann gehen wir zu den zwei neu angelegten Migrations PHP Dateien. Diese findest Du im Ordner: Database/Migrations. Die aktuelle Namenskovention der Migrationbs Dateien ist:

2020_06_10_114815_create_customers_table (YYYY_MM_DD_iiiiii_add_{name_name}_table)

In einer neu angelegten Migrations findest Du immer die zwei Methoden up und down. Hier die Customers.

...
public function up()
{
        Schema::create('customers', function (Blueprint $table) {
            #$table->id();
            $table->increments("id");            
            $table->string('name',20);
            $table->string('email',20);
}

public function down()
{
     Schema::dropIfExists('customers');
}

Nun legen wir eine neue Migrations Datei an. Und nennen diese ForeignKeys. Und statt create machen wir ein add.

php artisan make:migration add_foreign_keys_table

In dieser Datei fügen wir folgenden Code unter up() ein:

...
Schema::table('orders', function (Blueprint $table) {       
    $table->foreign('customer_id')->references('id')->on('customers');
});   
// und unter down() dann diesen Code:

Schema::table('orders', function (Blueprint $table) {            
     $table->dropForeign('orders_customer_id_foreign');                                                           
});

Was ist das up and down eigentlich?

Diese zwei Methoden werden von Laravel benötigt, wenn wir die Schemas in unsere Datenbank migrieren. Up dann für das bauen und down für das löschen, entfernen. Dazu bedienen wir uns dann wieder des artisan Commands:

php artisan migrate 
php artisan migrate:reset

Wichtig, falls es mal mit den Fremdschlüssel am Anfang nicht so klappt und ihr probleme habt die Tabellen unkompliziert zu löschen. Dafür gibt es den artisan befehl: wipe.

php artisan db:wipe

That it!


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*

Empfholende Artikel


Laravel Mailhog Docker

October 20, 2021

Letztens wurde ich gefragt, wie ich Mail bei Laravel teste. Ich meinte ich habe einen SMTP Server den ich nutzen kann. Da meinte er, dass wäre zwar okay aber man könnte sich damit auch eine valide Mailadresse verbrennen. Mit verbrennen meint der Kollege, dass sie global als SPAM Mailadresse angerechnet werden kann. Falls die Tests […]

Meine wichtigsten Artisan Commands

September 6, 2021

Als Laravel Entwickler braucht man sie ständig. Wenn man etwas länger Frontendarbeiten gemacht hat, kommt es schon mal vor, dass man etwas vergessen hat. Daher hier die Liste mit den häufigsten Artisan Commands: php artisan migrate:rollback –step=1 Ihr wollte eine oder x-beliebige Migrationen zurückspulen? Dann rollback und die Anzahl der Migrationssteps eingeben. php artisan migrate:refresh […]

Laravel – Slugs einrichten

September 2, 2021

Slugs machen die URLs Sprechender und damit auch SEO-(Freund)licher. Statt domain.de/posts/1 würde man mit domain.de/posts/mein-erster-blog-eintrag arbeiten. Um das in Laravel zu realisieren, bedient man sich in der Regel externer Bibliotheken. Einmal eine von Spartie und eine cviebrock. Man kann es natürlich aber auch selber machen. Die Bibliotheken sind hier aber vorzuziehen. Weil es ist keine […]

Laravel Blade Components

August 27, 2021

Componets – Aus VueJS kennen wir es und haben es bereits lieben gelernt. In Laravel können wir im Blade auch sehr dynamisch in Componenten arbeiten. Von Hause gibt uns Laravel Componets mit. Am Beispiel erklärt Stellen wir uns vor, wir wollen ein Blog erstellen. In der Übersichtsseite, sollen die Blogartikel untereinander gelistet werden. Wer ohne […]

Laravel Resource – Kurz mal erklärt

August 26, 2021

Nutzen wir zum Beispiel Larvel als Backend und beliefern das Frontend via api Route mit Daten, dann stellt sich manchmal die Frage, welche Daten braucht das Frontend eigentlich? Braucht man wirklich created_at oder updated_at mit auszuliefern? Sobald man sich so eine oder ähnliche Frage stellt wird es Zeit sich mal mit Laravel Resource auseinander zu […]

Laravel Spatie Permission Package – Kurz mal erklärt

August 25, 2021

Die belgische „SoftwareGang“ Spatie haut ein coole Laravel Package nach dem anderen raus. Super nützlich und sehr angenehm zu nutzen. Heute gibt es einen Einstieg in das Package Spatie Permission Package. I. Einrichten 1. Schritt: 2. Schritt: Permission Service Provider anmelden Füge dafür den „PermissionServiceProvider“ in der Datei config/app.php ein. 3. Schritt: Kopiere die migration […]